HSK HUFSCHULE STEFAN KOS KISDORF

Hufpfleger. Huftechniker. Hufbeschlagschmied

Informieren Sie sich über die verschiedenen Ausbildungswege 

 

 

 

 

Ab 2018 werden in Zusammenarbeit mit der Tierärztliche Praxis für Pferde Oberalster und der Pferdepraxis Teegen jährlich Fortbildungen für den Hufpfleger und Huftechniker stattfinden.

Diese Fortbildungen werden blockweise angeboten.

 

Die Fortbildungen beginnen jeweils um 08.30 und enden um 16:00 Uhr.

Alle weiteren Informationen finden Sie weiter unten auf der Seite im Download bereich.

 

 

Termine Hufpfleger/ Huftechniker für 2019:

 

Block 1: 16.05.2019 - 18.05.2019

Block 2: 13.06.2019 - 15-06.2019

Block 3: 25.06.2019 - 27.06.2019

Block 4: 11.07.2019 - 13.07.2019

Block 5: 22.08.2019 - 24.08.2019

Block 6: 05.09.2019 - 07.09.2019

Block 7: 19.09.2019 - 21.09.2019

Block 8: 10.10.2019 - 12.10.2019

Block 9: 24.10.2019 - 26.10.2019 

 

NEWS: Im Januar 2019 beginnt der erste Vorbereitungslehrgang für angehende Hufbeschlagschmiede

 

Sie interessieren sich für einen Traditionsberuf in einer bewährten Branche mit Zukunft? Dann ist der Beruf des "Hufbeschlagschmiedes" genau das Richtige!

 

Im Januar 2019 startet der erste Vorbereitungslehrgang für angehende Hufbeschlagschmiede in der HSK Hufschule Stefan Kos Kisdorf.

 

Anmeldung:

 

Interessierte können sich direkt über das Kontaktformular bei uns melden, wir schicken dann die vertraglichen Vereinabarungen zu und beantworten gerne auftretende Fragen. Für die Anmeldung ist ein Lebenslauf erforderlich

 

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Hufbeschlagschmied

Einführungslehrgang . Praktische Tätigkeit . Vorbereitungslehrgang. Abschlussprüfung


Wie läuft die Ausbildung zum Hufbeschlagschmied ab?

 

1. Voraussetzung:

 

Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung

 

2. Einführungslehrgang:

 

Hier werden die notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen für die anschließende zweijährige Tätigkeit bei einem staatl. gepr. Hufbeschlagschmied vermittelt.

 

Dauer: 4 Wochen/ 160 Stunden

 

3. Sozialversicherungspflichtige Tätigkeit:

 

Bei einer zweijährigen sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit werden die erlernten Techniken aus dem Einführungslehrgang angewendet und vertieft, so findet eine intensive Einarbeitung und praktische Ausbildung für den Beruf als Hufbeschlagschmied statt.

 

Dauer: 2 Jahre

Ort: Bei einem Hufschmied, der diese Tätigkeit schon mindesten 3 Jahre ausübt.

 

 

4. Vorbereitungslehrgang:

 

Im Anschluss an die zweijährige Tätigkeit bei einem Hufschmied folgt der Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Hufbeschlagschmied. In diesem Lehrgang werden die Methoden praktisch weiter vertieft. Im theoretischen Unterricht werden unter anderem verschiedene Bereiche der Biologie, Betriebswirtschaft und des Arbeitsrechts vermittelt. Im Anschluss an den Vorbereitungslehrgang folgt die Abschlussprüfung.

 

Dauer: 4 Monate in Vollzeit

 

5. Prüfung zum staatlich anerkannten Hufbeschlagschmied:

 

Die Prüfung besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil statt.

 

Praktischer Teil:

 

  • Durchführung eines Warmbeschlags mit Hufeisen
  • Durchführung eines Beschlags mit alternativen Hufschutzmaterialien
  • Durchführung einer Barhufversorgung
  • Herstellung eines Huf- oder Klaueneisens

 

Theoretischer Teil:

  • Anfertigung eines Fallberichts
  • inhaltsübergreifende Fragestellungen 

 

Das Team 

 

Stefan Kos

staatl. geprüfter Hufbeschlaglehrschmied

 

 

Dr. Marco Schwan

Pferdepraxis Oberalster

Stephanie Harder

Rechtsanwältin

 

 

Downloads

Anmeldeformular Hufpfleger/ Huftechniker
Anmeldeformular.pdf
PDF-Dokument [197.3 KB]
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf
PDF-Dokument [238.0 KB]
Ausbildungvertrag
Ausbildungsvertrag.pdf
PDF-Dokument [247.1 KB]
Anmeldeformular Einführungslergang
Anmeldeformular Einführungslehrgang.pdf
PDF-Dokument [78.0 KB]
Anmeldeformular Vorbereitungslehrgang
Anmeldeformular Vorbereitungslehrgang.pd[...]
PDF-Dokument [78.2 KB]

Hier finden Sie mich

Stefan Kos- Hufbeschlaglehrschmied
Sievershüttener Str. 20
24629 Kisdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

mobil: +49 176 20072865

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Kos Hufbeschlagschmied