Ausbildung zum Hufpfleger

Der Hufpfleger bearbeitet die Hufe unbeschlagener Pferde und sorgt dafür, dass dadurch der Bewegungsapparat des Pferdes unter Berücksichtigung der natürlichen physiologischen Funktionen des Hufes möglichst lange gesund erhalten bleibt.

Die Arbeit des Hufpflegers umfasst die Stellungskorrektur, das Kürzen der überschüssigen Hornsubstanz sowie des Ausbalancieren des Hufes. Im Gegensatz zum Hufschmied dürfen Hufpfleger nicht mit Eisen beschlagen, allerdings dürfen sie Hufschuhe anbringen. Die Ausbildungszeit beträgt 6 Monate und besteht aus einem Kursteil mit Kursblöcken laut Kursplan und praktischen Teilen.

 

 

Kursinhalte der Weiterbildung zum Hufpfleger

• Barhufpflege

• Anatomie und Physiologie des Pferdes

• Stellung der Gliedmaßen

• Erste Hilfe am Pferd

• theoretische Kenntnisse der unterschiedlichen Arten von Hufschutz

• Allgemeine Pferdewissenschaft/Berufsmanagement

• Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten

der Gliedmaßen und des Hufes

 

Die Fortbildungen beginnen jeweils um 08.30 und enden um 16.00 Uhr.

Die Kosten für die Ausbildung zum Hufpfleger belaufen sich auf insgesamt 4.550 Euro. Die Zahlung für die Ausbildung hat in einer Summer zu erfolgen. Eine Ratenzahlung wird nur nach gesonderter Absprache gestattet. Bis spätestens zum Beginn der Ausbildung muss der Gesamtbetrag bezahlt sein. Tritt der Schüler die Ausbildung nicht an, wird die Hälfte der Ausbildungsgebühr fällig, da der Ausbilungsdungsplatz nicht mehr anderweitig zu vergeben ist.

Alle weiteren Informationen finden Sie weiter unten auf der Seite im Downloadbereich.

 

 

 

 

Neue Termine Hufpfleger für 2021:

 

Block 1: 05.08. - 07.08.2021
Block 2: 19.08. - 21.08.2021
Block 3: 02.09. - 04.09.2021
Block 4: 23.09. - 25.09.2021
Block 5: 14.10. - 16.10.2021
Block 6: 28.10. - 30.10.2021
Block 7: 11.11. - 13.11.2021
Block 8: 02.12. - 04.12.2021
Block 9 (Prüfung): 14.01.-15.01.2022

Download Anmeldeformular und Ausbildungsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf
PDF-Dokument [238.0 KB]

Bitte senden Sie die volllständig ausgefüllten Ausbildungs- und Vertragsunterlagen an:

Hufschule Stefan Kos

Sievershüttener STraße 20

24629 Kisdorf

 

Gerne könen Sie die Unterlagen auch per E-Mail schicken an: hsk-hufschule@web.de

Norderkamp 5
24640 Schmalfeld
Telefon: +49 0176 20072865+49 0176 20072865
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Kos Hufbeschlagschmied